ms - april 2021

Premier Rendez-Vous Sauvignon Blanc

Französisches Anbaugebiet Cotes de Gascogne Ein sympathischer und süffiger Sauvignon Blanc der Côtes de Gascogne

Hab den Wein zu 'ner Freundin mitgebracht, die eine Lasagne im Ofen hatte und mir schon Sorgen gemacht, ob wir ihn vorher getrunken bekommen, schließlich wartete zum Essen schon ein Nero d'Avola. Letztendlich weiß ich nicht, ob wir mehr gequatscht oder an den Gläsern genippt haben, beides war in jeden Fall sehr temporeich. Insofern war meine Befürchtung unbegründet, denn die Flasche war leer bevor das Essen auf dem Tisch stand ... schade dass wir keine Zweite hatten, Rotwein und Lasagne hin oder her.

Weißwein Premier Rendez-Vous Sauvignon Blanc

Ja doch, das muss man zugeben, der Wein riecht fruchtig und fresh. Und so schmeckt er auch. Da nervt mich wirklich nichts. Ob das jetzt Stachelbeernoten sind, wie auf der Rückseite des Covers angegeben, weiß ich wirklich nicht, vielleicht auch Birne oder Pfirsich. Da ist so Einiges, er macht Lust auf mehr, das kann man festhalten. Und da braucht es draußen auch nicht über 20 Grad.

Ok, dieser Wein ist jetzt kein Sancerre, hat vielleicht nicht diese edle Zurückhaltung und ausgeprägte Blume. Aber er ist gut strukturiert, besitzt durchaus vielschichtige Aromen, eine absolut angenehme Säure und ist herrlich süffig; nicht der Schick aus dem Loiretal, um beim Sancerre oder Pouilly Fume zu bleiben. Dennoch, und ich lege mich fest und sage: gerade deshalb, wirklich grandios. Auch der Nachhall ist absolut in Ordnung, das Finish ist da, ein leichtes, schmackhaftes Gesäusel.

Dieser Weißwein aus der Gascogne erinnert mich von den üppigen Fruchtnoten her eher an die neuseeländischen Sauvignon Blanc, hat deutlich mehr Knack und Kante als die bereits erwähnten Klassiker und schmeckt obendrein frisch und spritzig. Ich würde sagen, das hier ist pure Jugend - eine echte Empfehlung!

News aus dem Weinglas - Logo

Weißwein 'Premier Rendez-Vous' Sauvignon Blanc - Frankreich
› mehr über diesen Wein

Rebe: Sauvignon Blanc Jahrgang: 2020
Region: Gascogne
Alkohol: 11,5 %
Säure: 6,5 g/l
Zucker: 11,8 g/l
Hersteller: Les Producteurs Réunis
Bezugsquelle: REWE
Preis: 7 €
Schulnote: 2+

 

News aus dem Weinglas - Logo

Passende Musik zum Wein